1. linen closet

52 Contemporary Home Design Photos

El Dorado Hills Modern Art Home
El Dorado Hills Modern Art Home
Nar Design Group
This gorgeous European Poggenpohl Kitchen is the culinary center of this new modern home for a young urban family. The homeowners had an extensive list of objectives for their new kitchen. It needed to accommodate formal and non-formal entertaining of guests and family, intentional storage for a variety of items with specific requirements, and use durable and easy to maintain products while achieving a sleek contemporary look that would be a stage and backdrop for their glorious artwork collection. Solution: A large central island acts as a gathering place within the great room space. The tall cabinetry items such as the ovens and refrigeration are grouped on the wall to keep the rest of the kitchen very light and open. Luxury Poggenpohl cabinetry and Caesarstone countertops were selected for their supreme durability and easy maintenance. Warm European oak flooring is contrasted by the gray textured Poggenpohl cabinetry flattered by full width linear Poggenphol hardware. The tall aluminum toe kick on the island is lit from underneath to give it a light and airy luxurious feeling. To further accent the illuminated toe, the surface to the left of the range top is fully suspended 18” above the finished floor. A large amount of steel and engineering work was needed to achieve the floating of the large Poggenpohl cabinet at the end of the peninsula. The conversation is always, “how did they do that?” Photo Credit: Fred Donham of PhotographerLink
Umbau G
Umbau G
G2W Planung gmbh
UMBAU EINES HISTORISCHEN FACHWERKHAUSES Ein altes Backsteinhaus am historischen Marktplatz in Leonberg: Außen muss es sich weiterhin in die denkmalgeschützten Fassaden einfügen, innen jedoch darf es moderner werden. Das Haus wurde komplett entkernt, alle technischen Gewerke wurden erneuert. Nach einer Bauzeit von nur 8 Monaten war es 2014 wieder bezugsfertig.
Modernisierung Badezimmer (SCH)
Modernisierung Badezimmer (SCH)
Eichenhaus AG
Der neue Waschplatz ist großzügig, klar strukturiert und angenehm ausgeleuchtet.
Masterbad mit Mineralputz
Masterbad mit Mineralputz
EINWANDFREI o HG
Eine bewährte Technik ist unser Mineralputz. Dieser ist vielseitig einsetzbar und bietet viele positive Effekte. Er ist zum einen feuchtigkeitsregulierend und wird wie hier, gerne für die Badgestaltung verwendet. So sagen sie dem Beschlagen von Spiegeln auf wiedersehen. Die Gestaltung der Wandflächen setzt das Badinterieur wie die frei stehende Mineralguss-Badewanne, den Natursteinwaschtisch, die in Glas gegossenen Birkenzweige und die feinen, in die Wandflächen eingebauten Armaturen, gekonnt in Szene. Durch die stimmungsvolle und punktuell platzierte Beleuchtung kommt der Charme unseres Mineralputzes besonders gut zur Geltung. Planung: Ultramarin Badinstallation GmbH Fotografie: Markus Bollen
Taylor Street - Bath
Taylor Street - Bath
HEIDI SCHWEIZER, Architect
The bathroom incorporated salvage doors which received custom vinyl applique (it reads "watercloset" repeatedly) at the toilet alcove. When slid left to reveal the toilet alcove, the door conceals the linen storage. Salvaged soapstone was used for the tub surround & vanity top, IKEA cabinets for vanity storage and a roll in shower with skylight. TOTO fixtures.
Wohnhaus Köln Junkersdorf
Wohnhaus Köln Junkersdorf
Corneille Uedingslohmann Architekten
Schieferfliesen: Natürlich schön und ewig edel
Schieferfliesen: Natürlich schön und ewig edel
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme
Schieferfliesen verwandeln Bäder, Wohnräume, Küchen und Kamine in Designstücke mit urbanem Flair. Denn Schiefer eignet sich auch perfekt als Kombinationsmaterial im Zusammenspiel mit Holz, Glas, Metall und Keramik. Hochwertige Schieferfliesen von Rathscheck Schiefer
Gallery
Gallery
bolthole design
Photography by Diane Waby
Huus 19
Huus 19
OPEN RUUM
Foto: Johannes Rascher
Pasadena Showcase House of Design 2013
Pasadena Showcase House of Design 2013
Courtney Thomas Design
Bathroom from The Reader's Retreat at The Pasadena Showcase House 2013. Photo taken by Peter Valli
MARKANT & NOBEL - Frei geplantes Kundenhaus
MARKANT & NOBEL - Frei geplantes Kundenhaus
fingerhaus
Wozu unnötig viele Zimmer? fragte sich das Ehepaar und beließ es im Erdgeschoss weitgehend bei einem großen. Unterm Dach findet sich der privatere Rückzugsraum. Die Treppe endet auf einer luftigen Galerie, daneben der abgeschlossene Wohlfühl-Trakt aus Schlafzimmer, Durchgangsankleide und Bad. © FingerHaus GmbH

52 Contemporary Home Design Photos

1